Startseite
  Archiv
  Free Albums
  Impressum
  Support
  Legal Disclaimer
  Diskographien
  Pandoras Box
  English Section
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   autor
   myspace
   last.fm
   whiteout verlag
   prezar twotone
   friends
   amalia
   arg odem
   dcshare
   die happy blog
   parocktikum
   peacey
   nicorola
   top 5 weblog
   miss caro
   anne will
   riesenmaschine
   bildblog

Webnews

Hol dir jetzt das kostenlose EMP Magazin!

http://myblog.de/playlist-magazine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
zurückgeschrieben

unter dem titel witz mit barth setzt sich henryk m. broder derzeit auf spiegel online mit dem phänomen mario barth auseinander. warum der so erfolgreich ist. und warum ausgerechnet der. broders artikel ist das, was man, denke ich, guten gewissens als veriss bezeichnen darf. weshalb reagiere ich hier darauf? nicht, weil ich ein grosser barth fan wäre. überhaupt nicht, weil ich ein grosser comedy fan wäre. oh was nerven mich nachwuchscomedians. in der scheinbar in berlin gibt es einen comedy-slam und einen poetry-slam. "poetry"-slam. der wird regelmässig von nachwuchs-baths zugespamt. und als lyriker stehst du da wie ein relikt aus vergangenen zeiten. aber das nur als exkurs, zurück zu mario barth. natürlich hat broder mit vielem recht. barths gags sind zotig. sie kreisen ständig um das selbe thema. er wiederholt sich. barths humor hat bei weitem nicht die schärfe eines harald schmidt. erst recht nicht die feinsinnigkeit eines dieter hildebrandt. und ja, er bildet den alltag ab - ohne ihn zu pointieren. ja, wir haben das alle selbst schon erlebt. und genau an dieser stelle setzt der erfolg von mario barth an und henryk broder gerät auf den holzweg. dann nämlich, wenn er schreibt: "Die männlichen Barth-Freunde tragen Vokuhila und Goldkettchen, die Frauen kurze Röcke und T-Shirts mit dem Aufdruck "Willst Du mit mir gehen?" ". wollte broder barth verreissen, so hat er es ja jetzt getan. wollte er tatsächlich der - in der tat mysteriösen - frage nach dem grund für dessen erfolg nachgehen, so misslingt ihm das an dieser stelle. den zu barths hörern zählt keinesweg nur eine generation manta 2007 mit cowboystiefeln und arschgeweih. mario barth wird durch alle generationen und sozialen schichten gehört. von den stammkneipen bis in die unis. von den schulhöfen bis in die altenheime. genau darin liegt das erfolgsgeheimnis, aber auch der wert eines mario barth oder auch stefan raab. welches mediale ereignis kann ein ende zwanzig-, anfang dreissigjähriger heute noch gemeinsam mit seiner partnerin, seinen freunden, seinen eltern und seiner kleinen schwester erleben? in einer so multimedialen gesellschaft wie unserer existiert für jede zielgruppe ein überangebot an möglichkeiten. tokio hotel für die kleinen, kaiser chiefs für die grossen, justin timberlake für die freundin, florian silbereisen für die schwiegermutter. auf mario barth können wir uns alle einigen. weil wir es alle schon erlebt haben, was er erzählt. weil wir uns alle wieder erkennen. barth schafft gemeinsamkeiten, in einer gesellschaft, die diese mehr als nötig hat. das allein rechtfertigt seinen erfolg. mehr als das. wir sollten ihm dankbar sein.

27.11.07 09:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung